Die Examen werden entsprechend dem Prüfungsreglement der Accademia Italiana di Lingua (AIL) auf der Basis der von der Expertenkommission AIL erarbeiteten Aufgabenstellung einheitlich durchgeführt und nach objektiven Bewertungsmaßstäben beurteilt.

DELI-A1

Mit dieser Sprachprüfung Italienisch hat der Teilnehmer erfolgreich nachgewiesen, dass er einfache und ihm bekannte Ausdrücke versteht und in der Lage ist, in einfachen Situationen mit Hilfe des Gesprächspartners zu interagieren.


DELI - A2 
Mit dieser Prüfung hat der Teilnehmer erfolgreich nachgewiesen, dass er die Grundstrukturen der italienischen Sprache kennt, einfache Texte lesen kann und einen genügenden Wortschatz besitzt, um sich in normalen alltäglichen Situationen auszudrücken.

DILI - B1 
Mit dieser Prüfung hat der Teilnehmer erfolgreich nachgewiesen, dass er fähig ist, sich in der italienischen Sprache mündlich und schriftlich in allen wichtigen Alltagssituationen zu behaupten. Er versteht Gespräche über Themen des täglichen Lebens und kann sich daran beteiligen. Ebenso ist er in der Lage, Texte zu diesen Themen zu verstehen und sich schriftlich dazu zu äußern.

DILC - B1
Mit dieser Prüfung hat der Teilnehmer erfolgreich nachgewiesen, dass er fähig ist, sich in der italienischen Sprache mündlich und schriftlich in allen wichtigen Alltagssituationen zu behaupten


DILI - B2 
Mit dieser Prüfung hat der Teilnehmer erfolgreich nachgewiesen, dass er fähig ist, sich in der italienischen Sprache mündlich und schriftlich in allen wichtigen Alltagssituationen zu behaupten.

DALI - C1 
Mit dieser Prüfung hat der Teilnehmer erfolgreich nachgewiesen, dass er über Kenntnisse der italienischen Sprache verfügt, die es ihm ermöglichen, sich sowohl mündlich als auch schriftlich in der Alltagssprache korrekt auszudrücken und die Sprache in Wort und Schrift richtig zu verstehen.

DALC - C1 
Mit dieser Prüfung hat der Teilnehmer erfolgreich nachgewiesen, dass er fähig ist, sich in der italienischen Geschäftssprache mündlich und schriftlich, in allen wichtigen Situationen zu behaupten: Geschäftskorrespondenz, Kundenbeziehungen, Umgang mit Geschäftsberichten und -dokumenten, Sekretariatsarbeit, Geschäftsgespräche usw.

DALI - C2 
Mit dieser Prüfung hat der Teilnehmer erfolgreich nachgewiesen, dass er über Kenntnisse der italienischen Sprache verfügt, die es ihm ermöglichen, sich sowohl mündlich als auch schriftlich in der Alltagssprache korrekt auszudrücken und die Sprache in Wort und Schrift richtig zu verstehen. Er kann feine Unterschiede in der Sprache erkennen, auch in einem komplexen Diskurs. Des Weiteren kann er Informationen aus verschiedenen Quellen (schriftlich und mündlich) verstehen. Er kann sich flüssig, spontan und genau ausdrücken.

Bei bestandener Prüfung wird dem Kandidaten ein Diplom verliehen.

Die Notenskala enthält die Prädikate:

Häufigkeit in% der Komponenten der Prüfung über die Abschlussbewertung
ESAMEDELI-A1DELI-A2DILI-B1DILC-B1DILI-B2DALI-C1DALC-C1DALI-C2
Leseverständnis 20% 30% 20% 20% 20% 15% 15% 20%
Schriftlicher Ausdruck 10% 10% 20% 20% 20% 25% 25% 20%
Morphosyntaktische Fähigkeiten 10% 10% 15% 20% 20% 20% 20% 20%
Hörverstehen 20% 20% 20% 15% 15% 15% 15% 20%
Oral Expression 40% 30% 25% 25% 25% 25% 25% 20%
Kompetenzen  
Rezeptiven Fertigkeiten 40% 50% 40% 35% 35% 30% 30% 40%
Aktive Fähigkeiten 60% 50% 60% 65% 65% 70% 70% 60%

 

Der Prüfling leitet die Prüfung, wenn sie mindestens 60% der maximalen Punktzahl erreicht hat. Zugeordnet werden folgende Bewertungen:

Benachrichtigung
%100 - 90<90 - 80<80 - 70<70 - 60<60 - 0
abstimmen A B C D F
Giudizio ausgezeichnet sehr gut gut genug unzureichend

Italienisch-Diplome